Jahreshauptversammlung 2011

(hinten von links: Josef Thim, Rainer Eisenmann, Martin Gàl; vorne von links: Alfred Binner, Albert Dittmaier, Gustav Dittmaier, Peter Jäcklein)

Der MGV "Eintracht" Zellingen hielt am 26.03.2011 seine Jahresversammlung ab.

Zum Einstieg begann die Versammlung mit einem Gedenkgottesdienst in der Pfarrkirche unter Mitwirkung des Chores.

Danach wurde die Versammlung in der Vereinsgaststätte vom 1. Vorsitzenden Peter Jäcklein und dem Chorleiter Martin Gal eröffnet. Als Vertreter der Musik war Werner Trabold anwesend. 

Peter Jäcklein gab einen Rückblick über das vergangene Jahr. Eine ganze Reihe von Veranstaltungen und öffentlichen Auftritten hatte der Chor zu bewältigen.

Wie jedes Jahr fand auch wieder eine Vereinsfahrt statt. Diese ging nach Bratislva in die Heimat unseres Dirigenten Martin Gal.

Auch gab es eine ganze Reihe von vereinsinternen Ereignissen wie Jubiläen und andere Geselligkeiten. Es fanden im letzten Jahr 31 Chorproben statt. Leider waren nicht alle Chorproben gut besucht. Peter Jäcklein bat deshalb in diesem Jahr besonders eifrig die Singstunden zu besuchen, da eine ganze Reihe von Terminen anstehen.

Er dankte  der Familie Eisenmann für die Bereitstellung des Proberaumes.

Chorleiter Martin Gal gab eine kurze Stellungnahme in der er besonders die Fahrt nach Bratislva hervorhob. Mit den Auftritten war er zufrieden. Er dankte den Sängern und würde es gerne sehen, wenn der 2. Tenor Verstärkung bekäme.

AlsVertreter der Musik gab Werner Trabold einen Bericht über die Blaskapelle Zellingen, die 30 Auftritte zu bestreiten hatte. Ganz besonders erfreulich ist, daß 2 junge Mitglieder gewonnen werden konnten, Katrin Bergmann und Franz Müller, die die Blaskapelle unterstützen.

Zum Kassenbericht gab Gosbert Dittmaier  bekannt, daß das Vereinsvermögen leider geschrumpft ist.

Nebenbei bemerkte Peter Jäcklein, daß Gosbert dieses Amt nun mehr seit 25 Jahren inne hat.

Die Kassenprüfer Elmar Walk und Andreas Neumüller bescheinigten eine vorbildliche Kassenführung. Daraufhin wurde über die Entlastung der Vorstandschaft abgestimmt. Die Abstimmung ergab keine Gegenstimme.

 

Für die langjährige Vereinstreue ehrte Peter Jäcklein folgende Mitglieder:

 

Für 50jährige Mitgliedschaft im Verein:

 Alfred Binner

 Gustav Dittmaier

 Rainer Eisenmann

 

Für 25 Jahre aktives Singen im Chor:

 Josef Thim

  

Für 50 Jahre aktives Singen im Chor

 Albert Dittmaier

Peter Jäcklein bedankte sich für die Treue und den Einsatz für den Verein.

Als Termine für das Jahr 2011 stehen bereits fest:

07.04.11 Rückblick auf die Vereinsfahrt 2010 Bratislava - Wien 19.00 Uhr Gasthaus Lamm
06.05.11 Gottesdienst in Himmelstadt mit MGV Himmelstadt
02.06.11 Singen beim Stiftsfest in Eisingen
16.07.11 kleines Weinfest mit Blaskapelle am Pfarrheim im Pfarrgarten
30.07.11 Singen in der Kirche
21.07.11 letzte Singstunde vor der Sommerpause
08.09.11 erste Singstunde nach der Sommerpause
10.09.11 - 11.09.11 Vereinsfahrt Tiefenbach
08.10.11 Konzertabend des Musik-Club mainfranken
26.11. - 27.11.11 Übungswochenende in Gadheim
11.12.11 Vorweihnachtliches Konzert in der Pfarrkirche
25.12.11 1. Weihnachtsfeiertag Singen in der Kirche 10.00 Uhr 

Als weitere Termine stehen für 2012 zum 100jährigen Bestehen voraussichtlich der 03.03.12 Ehrenabend und der 13.10.12 Liederabend des MGV "Eintracht" Zellingen fest.

Unter Punkt Verschiedenes machte Gosbert Dittmaier auf die Veranstaltung des Schachclubs aufmerksam, die am 09.04.11 einen Preisschafkopf veranstalten.

Peter jäcklein dankte allen Mitgliedern für ihr Kommen und schloss die Sitzung.